Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/marcelinindia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Trip to Lonavala & Khandala

So ein neues Wochenende und ein neuer Trip wo es was nettes zu sehen gab:

Dieses Wochende am Samstag haben wir einen Trip nach Lonavala & Khandala gestartet. Dir Fahrt führte uns ca 2 Stunden aus Pune raus in Richtung Mumbai, wo wir uns eine wundervolle Gegend anschauen konnten.

Hier könnt ihr euch die Fotos vom Trip anschauen:

Trip Lonavala

Eigentlich wollten Olaf und ich uns vor der der Tour aus Pune raus noch Tickets für einen Besuch bei Osho besorgen, aber leider hat unsere Fahrer mich mal wieder nicht verstanden und wir sind direkt nach Lonavala gefahren. So wurde es dieses Wochenende wieder nix mit der Tour im Osho, aber ich denke ich schaffe das noch in meinem 3 Monate aufenthalt in Pune.

Auf unseren Trip nach Lonavala hat uns Yvonne begleitet. Wir haben sie am Freitag Abend im Hotel kennengelernt und haben sie gefragt ob sie uns vielleicht begleiten mag, da sie bisher nur am arbeiten war und nix von Pune gesehen hatte. Wir hatten eine Menge Spaß mit ihr auf der Tour.

In Lonavala hat uns unsere Fahrer am Bushy Dam rausgelassen und wir wollten eigentlich uns das anschauen, aber dazu müssten wir einen kleinen Bach durchqueren (barfuss), aber irgendwie wollte Yvonne das nicht so richtig und dann haben wir uns entschieden zum nächsten Spot zu fahren.

Bei den Spot zum Tiger's Leap hatten wir einen wunderbaren und wunderschönen ausblick auf die Hügel-Landschaft rund um Lonavala.(Bilder im Webalbum siehe oben)

Wir sind nach den Spots noch die Strasse ein wenig weiter gefahren und kamen dann beim Aamby Village an, aber dort gewährte man uns keinen Einlass. Ich glaube das ist eine geschlossene Gesellschaft, alles war abgesperrt mit Wachleuten darum.

Auf dem Weg zurück habe ich dann unseren Fahrer gefragt ob er uns vtl zu den Karla Caves fahren kann, und wie üblich gabs das Köpfe wackeln und Yes, Yes, no problem Auf die Frage wie weit das sein, gabs nur eight kilometers ...

Nach ein paar Metern hielt er dann an und machte sich erstmal schlau und dann sind wir doch ca 20-30 Kilometer weiter gefahren

Bei den Karla Caves angekommen mussten wir erstmal eine mehr oder weniger steile Treppe besteigen um zu den Höhlen zu gelangen. Oben angekommen konnten wir die Höhlen besichtigen welche zum Teil tausende von Jahren alt sind.

Goole Earth Datei vom Trip  

Am Abend bin ich dann noch mit Yvonne ins Not just JAZZ by the bay gefahren, aber leider war an diesem Abend "Dry day" und es gab leider keinen Alkohol so das wir leider kein Bier trinken konnten. Naja auch egal so haben wir halt was gegessen und uns ein wenig der Live Band zugehört und sind dann wieder zurück ins Hotel.

Am nächsten Tag habe ich erstmal ausgeschlafen!! Als ich dann so gegen Mittag dann doch endlich mal aus meinem Zimmer kam habe ich bei der Rezeption nach einem Friseur gefragt, da es mir doch langsam ein wenig warm auf dem Kopf wurde. Sie haben mir dann eine Adresse gegeben und dort bin ich dann erstmal hingelaufen, war ja nicht weit weg. Anschließend habe ich mir noch eine Massage gegönnt, da sie dort im Salon so was auch angeboten haben. Das war entspannend. Ich glaube es waren ca 2 Stunden wo ich dort durchgeknetet wurde. Ich hatte noch nie eine Gesichts, Kopf, Hand und Fuss Massage. Aber das werde ich nun häufiger haben, es war seeehhrrr entspannend.

Am Abend bin ich dann mit Yvonne noch ein wenig Shoppen gegangen, da dies Ihr letzter Abend in Pune ist und sie noch ein paar Dinge einkaufen wollte.

So thats it for this weekend.

16.9.07 20:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung